Alt-Katholische Kirchengemeinde St. Mattias, Offenburg

Gottesdienstzeiten/

Gebetszeiten 2018/19

Dezember

Sonntag / 02.12.   10.15 Uhr

Eucharistiefeier

​

Sonntag / 09.12.   20.00 Uhr

Taizégebet in St. Mattias Lieder aus Taizé / Gebete / Stille

​

Samstag / 15.12.   17:00 Uhr

Adventsabend in St. Mattias Adventliche Lieder / besinnliche Texte / Glühpunsch und Tee / Schöne Begegnungen

Jede/r ist eingeladen, adventliche Texte mitzubringen und vorzutragen!

​

Montag / 24.12. (Heiligabend) 21.00 Uhr

Christmette zur Heiligen Nacht Anschließend noch gemütliches Zusammensein bei Glühpunsch und Plätzchen

​

Samstag /29.12.   17.00 Uhr

​

Januar 2019

​

Sonntag / 13.01.   10.15 Uhr

Eucharistiefeier

​

Sonntag / 13.01.   20.00 Uhr

Taizégebet in St. Mattias Lieder aus Taizé / Gebete / Stille

​

Samstag / 26.01.   17.00 Uhr

Eucharistiefeier

​

Donnerstag / 31.01. 19.00 Uhr

Abendgebet in St. Matthias, anschließend Gemeindeabend

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Leserin, lieber Leser,

mit dem Advent beginnt für viele eine schöne und heimelige Zeit. Weihnachtsmärkte öffnen ihre Pforten, es wird viel gebacken und vorbereitet, damit das Weihnachtsfest kommen kann.

Für viele ist aber leider gerade auch die Adventszeit eine äußerst stressige Zeit. Vieles muss noch dringend erledigt werden. Im Beruf, in der Familie, im Verein, ... überall geht es hektisch zu.

Die Adventszeit will aber eine Zeit der Vorbereitung sein – eine Zeit, in der wir uns auf Weihnachten, auf das Geburtstagsfest Jesu einstimmen.

Auf dem Titelbild sehen wir eine Weihnachtsszene dargestellt. Es ist das Altarbild des Seitenaltars unserer alt-katholischen St. Mattias Kirche in Offenburg. Der Künstler hat das Bild in seine damalige Zeit transformiert. Man sieht eine mittelalterliche Stadt und Bürgerinnen und Bürger seiner Zeit. Auch ein Jakobspilger ist auf dem Gemälde zu entdecken.

Was wäre heute wohl auf dem Bild?

Wen würde der Künstler heute, hier in Offenburg oder Baden-Baden draufmalen und was müsste sich zeigen?

Wären wir dabei? Würden wir hingehen und schauen? Uns berühren lassen?

Mit verschiedenen Angeboten wollen wir, auf besinnliche Art und Weise, den Advent begehen. Zum Beispiel mit unserem Projekt „Adventskalender“, welches am 1. Dezember in der Spitalkirche startet. Hier haben sich viele engagierte Frauen und Männer Gedanken gemacht, um jeden Tag den Besucherinnen und Besuchern der Spitalkirche etwas mit auf den Weg zu geben.

Ebenso dürfen wir zu unseren Adventsabenden einladen:

Am 01.12. ab 17.30 Uhr in der Spitalkirche und am 15.12. ab 17.00 Uhr in St. Mattias in Offenburg. Hierzu dürfen Gedichte, Texte, Lieder ... und auch Gebäck mitgebracht werden, damit das ein besinnlicher und gemütlicher Abend werden kann.

So wünsche ich, zusammen mit den Kirchenvorständen aus Offenburg und Baden-Baden, allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start im neuen Jahr, Ihr

​

Timo Vocke, Pfarrer